Mathematik-Olympiade
in Niedersachsen

aktualisiert: 27.02.2017 
Startseite  » Links

Mathematik-Olympiaden e.V.

Die Niedersächsische Landesrunde findet als 3. Stufe im Rahmen der bundesweiten Mathematik-Olympiade statt. Der Verein Mathematik-Olympiade e.V. erarbeitet die Aufgaben und Lösungen, unterstützt die lokalen Veranstalter der ersten drei Stufen bei Fragen und Problemen und organsiert gemeinsam mit jeweils einem Bundesland die Bundesrunde (4. Stufe) der Mathematik-Olympiade.

Mathematisches Institut

In den Räumen des Mathematischen Instituts der Georg-August-Universität findet die Niedersächsische Landesrunde statt. Außerdem unterstützt das Institut die Landesrunde durch Buchpreise, in Fragen der Verwaltung und stellt vor allem die vielen Helfer, ohne die die Veranstaltung kaum durchführbar wäre.
Am Mathematischen Institut gibt es außerdem den Mathematischen Korrespondenzzirkel - eine mathematische Arbeitsgemeinschaft per Briefwechsel für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5.
Näheres zu den Angeboten für Schülerinnen und Schüler am Institut.

Institut für Numerik

Auch das Institut für Numerische und Angewandte Mathematik stellt viele Helfer für die Landesrunde. Außerdem stellt es uns die technischen Möglichkeiten für die Durchführung des Wettbewerbs zur Verfügung.

Wir danken der EDV-Abteilung des Instituts für die langjährige, unkomplizierte und stets zuverlässige Unterstützung der Mathematik-Olympiade.

Stiftung NiedersachsenMetall

Die Stiftung NiedersachsenMetall ist eine Stiftung des Verbandes der Metallindustriellen Niedersachsens e.V. Als Sponsor unterstützt sie die Mathematik-Olympiade in Niedersachsen von der Schul- bis zur Bundesrunde.

 

Weitere Informationen zum Wettbewerb

Bundesrunde:

Die Bundesrunde ist die vierte und letzte Stufe der Mathematik-Olympiade. Sie findet jedes an einem anderen Ort statt und an ihr nehmen Mannschaften aus allen 16 Bundesländern teil.

JahrBundeslandStadtTermin
2020Nordrhein-WestfalenBonnMai/Juni 2020
2019SachsenChemnitzMai/Juni 2019

2018

BayernWürzburg

13.-16. Juni 2018

2017

BremenBremerhaven

30. April –03. Mai 2017

2016ThüringenJena12.–15. Juni 2016
2015BrandenburgCottbus14.–17. Juni 2015
2014Mecklenburg-VorpommernGreifswald
2013HamburgHamburg
2012HessenFrankfurt/Main
2011Rheinland-PfalzTrier
2010NiedersachsenGöttingen2010 fand die Bundesrunde bei uns statt
2009Schleswig-HolsteinLübeck
2008SachsenDresden
2007Baden-WürttembergKarlsruhe
2006BayernMünchen
2005SaarlandSaarbrücken
2004Nordrhein-WestfalenEssen
2003BremenBremen
2002HamburgHamburg
2001Sachsen-AnhaltMagdeburg

Internationale Mathematik-Olympiade (IMO)

Die besten Teilnehmer der Bundesrunde der Mathematik-Olympiade nehmen gemeinsam mit Preisträgern des Bundeswettbewerbes Mathematik und von Jugend forscht an einem Auswahlverfahren teil, um die besten Jungmathematiker Deutschlands zu bestimmen. Diese fahren als deutsche Mannschaft zur Internationalen Mathematik-Olympiade, sich mit Schülern aller Herren Länder in der Mathematik zu messen.
IMO-Übersichtsseite (englisch)

Landesrunden

Internetseiten der Mathematik-Olympiade in anderen Bundesländern: